24 thoughts on “Europe : Globalist Edition

  1. Reblogged this on behindertvertriebentessarzblog and commented:
    Wenn Eltern aus dem haus sind, was hat man da? Eine sturmfreie Bude! Und ein Wunder ist das auch, wenn eine Frau ohne Arbeit und Sport, mit Botoxe und anderen Toxinen im Blut jeden Tag seit Amt-Antritt in einem Theater, dem des Deutschem Deutschland als Land verkauft, Habe von einer Mark, einem Euro ist ja nach Abzug der Steuern gerade 3% von 100 und im Lohn nach 20/22 Arbeitstagen im Monat, frisch aussieht und auch noch die Strecke von Berlin nach Kiro als doch Oma und senil, zurücklegen kann!
    Und Merkel, 30 Jahre Leiden unter DDR / 30 Jahre Leiden und freuden unter BRD (GmbH – Theater), was kommt nach Ägypten für mich und die Kanzlerin? Bedenkt mein Habe, alles geraubt! Auch die Grundsicherung, den Ausgleich der Nachteile in Behinderung und auch dem, was man Freizeit und Teilhabe nennt! Und was schlimm ist, wie kommt ein Fluchtkind in den Sozialismus zur Verwaltung der Besatzungszonen der Allliierten? Das hat etwas von Verrat und Soros, mitgebracht aus der Zeit der Diebesbanden, Soros ein SS-Mann der Vater von Merkel Fremdenlegionär und die Familie Kasner Staatsfeinde der BRD! Eine Aufnahme in die BRD nach Gesetzen für Ostdeutsche, Bundesvertriebenen Gesetze, BVfG gab es nicht, da DDR und BRD seit Mai 1990 nicht mehr existent waren, illegal also Geschäfte der Diebe eingerichtet wurden, die nun nach Ägypten weitergereicht werden? Aber Nordafrika ist auch immer im Gespräch mit der Schaffung des Heimat-Reiches der Juden, mindestens seit dem Weltjudenkongressen in England und unter Kriegserklärungen gegen German und Russland! Glück, Auf, meine Heimat!

    Liked by 1 person

  2. Pingback: Europe : Globalist Edition – Country Comfort.Canada

  3. romanianalien
  4. Michael Krausler

    Clif High’s WEB BOT claims Europe will have more migrants this summer than in last decade !!

    Also claims “pitch battles” across Europe with “Dead & Wounded”….and the weather defeats them !!

    Who knows….!

    We can only hope this is the end of this fuckin’ shit.

    Liked by 1 person

  5. Michael Krausler

    Via Jim Stone.

    BLOCKBUSTER: TRUMP HAS SUGGESTED HATE CRIMES STAGED BY JEWS
    Haaretz has reported that Trump has openly stated that the recent hate crimes against Jews were being committed by Jews to make his presidency look bad.

    From Haaretz:

    “U.S. President Donald Trump on Tuesday indicated for the second time that he believes it is possible that the current wave of anti-Semitic incidents could be “false flags” – perpetrated by the left or by Jews themselves in order to make his administration and supporters look bad.

    Trump spoke to a gathering of state attorneys general from across the country that included Pennsylvania Attorney General Josh Shapiro. Shapiro told reporters in a conference call after the meeting that Trump suggested that the attacks could reflect something other than anti-Semitism, saying that “the reverse can be true” and “someone’s doing it to make others look bad”

    My comment: This report is better than chewing through a box of fine chocolates. Take a look at the of this Haaretz post, it is a sweet read!

    http://www.haaretz.com/us-news/1.774524?v=C9542DBA4B4F97EFB5B80F8467A761D4

    Liked by 1 person

  6. romanianalien

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s